Wie kommuniziert dein Hund ?

Dein Hund bringt im Kontakt mit anderen Artgenossen u.a zum Ausdruck, welche Führung er von dir benötigt.

Davon lassen wir uns im Coaching inspirieren. Ich übersetzen dir, wie du einige „hündische Führungsvorschläge“

in deine menschliche Kommunikation einfließen lassen kannst.

Inspirationen aus dem Einzelcoaching

Damit du deinen Hund, in sicherem Kontakt zwischen euch beiden, durch herausfordernde Alltagssituationen führen kannst, ist es unglaublich hilfreich, die Fähigkeiten und Bedürfnisse deines Hundes zu erkennen und zu verstehen. In den Einzelcoachings werfen wir genau darauf einen Blick. Wir werden deinen Hund in seiner Kommunikation mit einem Artgenossen beobachten. Über diese natürliche Form der Kommunikation werden wir viel über sein Kontaktbedürfnis erfahren und seine vielfältigen Fähigkeiten kennenlernen, was in Bezug auf eure Beziehung und deine Führung sehr wertvoll ist.  

 

Außerdem eröffne ich dir einen Perspektivenwechsel.

 

Wir blicken auch auf dein Kontaktbedürfnis und auf deine innere Haltung, denn unsere Hunde spüren und orientieren sich auch an unserer Einstellung zur jeweiligen Situation. Sie finden Sicherheit in unserem klaren und ruhigen Handeln, oder werden selbst aufgeregt, wenn sie eine angespannte Energie in uns wahrnehmen. 

 

Aus diesem Blickwinkel heraus können wir erkennen, wie du die Kontaktanfragen deines Hundes beantwortest und auf Stress und Anspannung innerhalb eurer Beziehung reagierst. Wir finden heraus, wie du Zugriff auf deine ruhige und klare innere Haltung bekommst. Diese Haltung schafft für deinen Hund wiederrum die Basis, um in alltäglichen Situationen an deiner Seite, in einen sicheren Kontakt zu finden.

Es gibt viel zu entdecken, ich freue mich auf euch!